Du kannst Deinen Unterricht jederzeit starten

Wenn Du bereit bist, dann bin ich es auch! Wartezeiten gibt es bei mir nicht. Lass‘ uns gemeinsam starten

Mit dem speziell auf Dich angepassten Unterricht bieten wir Dir die Möglichkeit, Schlagzeug lernen für Dich zu einem Erlebnis zu machen. Mehr als 250 Schüler haben sich davon schon überzeugt. Wirf einen Blick in unsere Kurse, die ganz flexibel auf dich abgestimmt sind.

Starter

Inhalte:

  • Stockhaltung, Körperhaltung, Sitzposition
  • Grundlegende Grooves und Fills
  • Noten-Grundlagen, Lese-Übungen
  • Timingtrainings, Bewegungstechnik am Drumset
  • Erste Songs
Aufbau

Inhalte:

  • Rudiments,Stickings, Akzentübungen
  • Notenbaum und Dynamiktraining
  • Hand-Fuß-Koordinations-Übungen
  • Komplexere Grooves + Fills
  • Playalongs mit Drumcharts
Pro

Inhalte:

  • Moeller Technik, Wilcoxon Reading, Rebound Control
  • Groupings, Stickings, Akzentverschiebungen, Site Reading
  • Jazz-Drumming, Latin Drumming, Odd Meter- Grooves inklusive Songs
  • Open-Handed Playing, Fusion, Funk-Drumming inklusive Songs
  • Roadmaps – Songanalyse inklusive Aufnahmen

Einfach mal kostenlos ausprobieren

Wenn Du herausfinden möchtest, ob Dir Schlagzeug spielen Spaß macht, dann vereinbare ganz einfach eine kostenlose Probestunde mit mir. Probestunde vereinbaren »

Ganz einfach Kontakt aufnehmen »

Informiere Dich über unser Equipment »

Termine

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 – 21:00 Uhr
Samstag 10:00 – 12:00

Ferien:
Während den regulären Schulferien in BW findet kein Schlagzeugunterricht statt.

Preise

Wöchentlicher Unterricht:
Einzelunterricht 30 min. 70 € / Monat
Einzelunterricht 45 min. 99 € / Monat
Einzelunterricht 60 min. 130 € / Monat

14-tägiger Unterricht
Einzelunterricht 60 min. 70 € / Monat
 
Einzelstunden und Workshops:
Einzelstunden und Workshops können jederzeit auf Anfrage gebucht werden. Termine und Preise gibt’s auf Anfrage.

Kontakt aufnehmen »

Häufig gestellte Fragen

Braucht man von Anfang an ein komplettes Schlagzeug ?

Für die ersten Wochen (bis 3 Monate) ist ein Übungspad aus Gummi völlig ausreichend. Nach dieser Zeit wird im Unterricht immer mehr das ganze Schlagzeug eingesetzt, das dann auch zur Verfügung stehen sollte.

Falls keine Übungsmöglichkeiten bestehen, biete ich in meiner Schule auch einen Übungsraum an.

Wie laut ist ein Schlagzeug ? Kann ich das zu Hause überhaupt spielen ?

Am Anfang übt man viel auf dem Übungspad, das sehr leise ist. Und die Übungszeit ist noch nicht sehr lange, so dass, wenn die Nachbarn informiert werden, meiner Erfahrung nach keine Probleme bestehen.

Wenn man länger übt sollte man das zu nachbarschaftsverträglichen Zeiten tun. Falls es doch Probleme gibt, kann man ein elektronisches E-Drum anschaffen. Oder optional meinen Übungsraum nutzen.

Wie teuer ist ein Schlagzeug?

Der Neupreis eines Anfänger-Instruments, das geeignet ist, liegt bei cirka 700 – 800 Euro. Auf dem Gebrauchtinstrumente-Markt gibt es oft gute Instrumente für einen geringeren Preis.

Für eine Beratung hierzu stehe ich gerne zur Verfügung.